Die Akupunktur wurden vor über 2.000 Jahren im Rahmen der traditionellen chinesischen Medizin formuliert.

 

Im Mittelpunkt dieses Medizinsystems steht die Vorstellung von einer im Körper fließenden Lebenskraft, auch Lebensenergie genannt, chinesisch Qi, auf deren Wirkung alle Lebensäußerungen beruhen.

 

Funktionen der Organe wie Atmung, Verdauung, Immunabwehr oder Muskelbewegungen werden von dieser Lebensenergie gespeist.

Anwendungsgebiete der Akupunktur

 

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates

  • Schmerzbehandlung

  • Migräne

  • neurologische Erkrankungen

  • psychische Erkrankungen

  • Suchterkrankungen

  • gynäkologische Erkrankungen, 

  • Schwindel

  • Tinnitus

Akupunktur